Rail Band/Mory Kanté & Salif Keita

Syllart

Sono Africa

Die Rail Band aus Bamako (Mali) ist in ganz Afrika eine Institution. Viele afrikanischen Länder haben in den 60er Jahren ihre politische Unabhängigkeit erlangt. Zur Herausbildung einer kulturellen Identität haben die neuen Regierungen die Entwicklung einer eigenständigen Musikszene gefördert. Vor diesem Hintergrund entstand auch die Rail Band, die tatsächlich am Bahnhof von Bamako anzutreffen war. Wer die Band buchen wollte, musste einst mit dem Manager des Bahnhofrestaurants verhandeln. Mory Kanté und Salif Keita agieren auf »Syllart« sehr traditionell und rau. Dennoch wirkt die Musik zuweilen melancholisch und fragil, herzlich und stark. Alle Instrumente werden schroff gespielt, die Melodielinien sind klar herausgearbeitet und nahe an der Trance – und mit einem Mal klingt diese Musik einfach! Pflicht.