Various Artists

starterthoughts 01

starter.action.at

Starter nennt sich ein Label-Projekt von Didi Kern, den man von Fuckhead und Wipeout kennen könnte. Nun gibt es eine erste Werkschau. Und dieser Sampler hat einen gehörigen Dachschaden. Gleich der Opener von El Karboo legt mit genialem Lo-Fi-Weirdo-Pop die Latte sehr hoch. Es gelingt zwar nicht allen Acts, dieses hohe Niveau zu halten. Doch insgesamt bietet diese CD ein sehr brauchbares Sammelsurium von elektronischen Blödeleien aller Art. Auf unerhörte Weise werden hier HipHop, Elektro, House und andere Stile misshandelt. Hervorgehoben seien die dreiste Dylan-Dekonstruktion in Dub von Bietnik und der schwüle Dandyismus eines gewissen Reutemann – muss wohl ein Verwandter der gleichnamigen argentinischen Formel 1-Legende sein. Ach ja, zum Schluss gibt’s noch ein echtes Heimatlied. Sozusagen.