n.a.q.o.b.

s/t

Disko B

not a question of balance sind Bülent Kullukcu und Robert Merzdo, der auch als Gitarrist von Mass und als Produzent für Brith Gof und La Fura dels Baus aktiv ist. Für die vierte Release, eine Doppel-CD, hat Merzdo tief in den Ausschusslagerhallen der Minimal-, Electro- und Industrialmusic gekramt. Die Stilvielfalt ist allerdings gewöhnungsbedürftig; wirkt ein wenig zu sehr kompiliert. Da schleichen sich an New Order gemahnende Basslines ebenso ein wie ruhige Stimme&Gitarre-Nummern, ambientlastiges Soundtüfteln und Electro-Orgeln in Filmmusik-Format. Fast schon virtuos ist der Einsatz der Stimmen-Samples, die ihr eigenes Rhythmusleben entwickeln. Persönlicher Favorit ist Queens »Anotherone bites the dust«, bei der nur das prägnante Bass-Riff und ein zerhackter Refrain übrigbleiben, bevor es ins trancige Irgendwo geht. Macht das Kraut zwar nicht fett, hinterlässt aber auch keinen fahlen Nachgeschmack. Schweißtreibend im Disco-Bunker ist es allemal.