Maximo Park

»Quicken The Heart«

Warp

Seit »Our Earthly Pleasures« füllen Maximo Park die gro&szligen Hallen dieser Welt. J Mascis meinte einmal, dass man die besten Songs immer an den Anfang eines Albums packt. Nun ja, hier scheint dies wohl eher nicht zu stimmen. »Quicken The Heart« ist gespickt mit Ohrwürmern en masse, entfaltet aber erst ab dem dritten Song »The Kids Are Sick Again« die wahre Pracht. Besonders »Calm« hat diesen gewissen, leicht sinistren, Darkwave-Brit-Rock-Charme, dessen Grundstimmung eine leichte Anlehnung an The Cure erkennen lässt. So lässt sich ab dem dritten Track eine stetige Steigerung, lyrisch und auch musikalisch, vernehmen. »In Another World (You Would’ve Found Yourself By Now)« schleichen sich sogar, dezent und fast transparent, elektronische Frickeleien mit ein, was dem Song einen gewissen Retro-Charme verleiht. Fakt ist, Maximo Park heben sich wieder einmal deutlich ab und kreieren einen Sound, der unverkennbar Maximo Park ausstrahlt. Elektronische Kulissen zieren das feine Gespinst aus Brit-Rock und dem oft sehr orchestralen Charakter.