Sleater-Kinney

One Beat

Kill Rock Stars

»I’m a bubble in a sound wave/A sonic push for energy/Exploding like the sun/A flash of clean light hope/All you scientists can hold your breath/Shall I decide to show myself?« Magische, enigmatische Worte eröffnen »One Beat «, den ersten Song des gleichnamigen sechsten Albums von Sleater-Kinney. Der Zynismus früherer Jahre hat einem skeptischen Optimismus Platz gemacht. Und doch gelingt es keiner anderen Band, ein klügeres Sittenbild der Vereinigten Staaten nach 9/11 zu zeichnen – eine nachdrückliche Warnung vor George W. Bushs Politik eingeschlossen. Dazu präsentiert sich das Trio aus Portland musikalisch in nie gekannter Höchstform, serviert energetischen, rhythmusbetonten (Post-)Punk mit Soul, durchwirkt von unaufdringlichen Rockismen. Die richtige Platte zur falschen Zeit.