Dälek

negro necro nekros

gern

Dälek – das ist ein verwunderliches Sammelsurium aus harten und dazwischen eher zarten Grooves, Rap, absichtlich übersteuerten Sounds, Reduktionen und minimalistischen Soundeinsätzen, rasch aufeinanderfolgenden unterschiedlichen Teilen, gleichbleibenden statischen Collagen und ab und zu sogar Augenblicken, die improvisiert sein dürften … Aufhorchen und neugierig weiter Lauschen ist garantiert, die gesamte Platte besteht – betrachtet man es eher allgemein als detailliert – aus Veränderung und Zielsicherheit auf dem Weg zum letzten Track.