archive-image-placeholder-v2

Celso Fonseca ist in Brasilien längst kein Unbekannter mehr, er hat für Stars wie Gaetano Veloso, Bebel Gilberto oder Gilberto Gil Songs geschrieben und produziert. »Natural«, sein erster internationaler Release, orientiert sich an klassischen Bossanova- und Samba-Rhythmen. Fonsecas sanfte Stimme ergibt in Kombination mit schlicht, aber schön arrangierten Pianos und Gitarren einen 50 Minuten dauernden Kurzurlaub in Brasilien.
Die von Fonseca selbst verfassten Stücke, werden durch Coverversionen von Baden Powells »Consolaçao« und Antonio Carlos Jobims »Ela ?? Carioca« ergänzt. Beim letztgenannten Stück kommt es zum schönen Duett mit Cibelle. Insgesamt eine wunderschöne Scheibe – auflegen, zurück lehnen und im Idealfall sogar kubanischen Rum trinken.

favicon

Home / Rezensionen

Text
Jürgen Plank

Veröffentlichung
26.05.2003

Schlagwörter

Scroll to Top