The Internal Tulips

Mislead Into A Field By A Deformed Deer

Planet Mu

Planet Mu als Label stand immer schon für Qualität. Meist ging es um Genres und Klänge, die keiner hören wollte und die die Grenzen weiter verschieben. The Internal Tulips bilden hier keine Ausnahme und bei einem Album mit solch einem irren Titel und Tracknames wie »1/2 Retarded Tuner of Hurricanes« hat man auch keine Idee, was einen erwartet. Brad Laner und Alex Graham bilden die Band, und haben vor Jahren schon Alben auf Planet Mu veröffentlicht. Hört man sich das aktuelle Album an, wird man zuerst enttäuscht sein. Dies ist ein typisches Werk, das mehrfach eingelegt werden muss. Hier werden Elemente von Psychedelia, Akustik, Vokalharmonien und Retrosounds wie bei den Beach Boys vermengt und übereinander geschichtet. Ein wichtiger Aspekt sind die stillen Momente. Die Ruhepausen in manchen Tracks ergeben mehr Tiefe und betonen so andere Elemente. Alles in allem ein wertvoller Release für die kontemplativen Stunden.