The Corrs

»Home«

Atlantic

Ein Familienbetrieb aus Irland. Auf ihrem neuen Album nehmen sich die vier Corrs die musikalischen Traditionen ihrer Heimat vor, eben »Home«. Ein Schritt, der zwangsläufig passieren musste: Schon Sinead O’Connor hat sich auf ihrem großartigen vorletzten Album »Sean-Nós Nua« mit der Musik der grünen Insel auseinandergesetzt. Trotz aller Traditionspflege fällt »Peggy Gordon« bei den Corrs zwar etwas zu volkstümlich aus, der Ansatz stimmt aber. Neben den Traditionals im neuen Arrangement finden sich auch noch Stücke von Ann McGarrigle, Richard Thompson und Philip Lynotts »Old Town«. Ein schönes Album, dem vielleicht die große Idee fehlt, das aber trotzdem die Ohren angenehm zu umschmeicheln weiß.