©JFW

Gewinnspiel: Mit skug zum Jüdischen Filmfestival Wien 2018

Am 21. März 2018 startet Teil 1 des diesjährigen Jüdischen Filmfestivals Wien. skug ist als Partner mit dabei und verlost 4 × 2 Karten unter allen Freunden des guten Films – und der guten Lektüre.

Der erste Teil des Jüdischen Filmfestivals Wien 2018 geht von 21. bis 28. März unter dem Motto »Servus Israel« über die Leinwand – skug wird ausführlich davon berichten und freut sich schon auf das breite Programm mit Vorträgen, Diskussionsrunden und natürlich Filmen, einzusehen unter: https://www.jfw.at

Zunächst freuen wird uns aber, darauf hinweisen zu können, dass wir als Partner des JFW für zwei Filme je zweimal zwei Karten (genau, es sind insgesamt acht) verlosen dürfen, nämlich:

»The Wonderful Kingdom of Papa Alaev« (Österreich-Premiere)
Dokumentarfilm, 74 min., hebr./russ./tadschik. OF m. engl. UT
Dienstag, 27. März 2018, 21:00 Uhr, Top Kino (2 × 2 Karten)
https://www.jfw.at/theewonderfulkingdomofpapaalaev

»Ben-Gurion, Epilogue« (Österreich-Premiere als Eröffnungsfilm)
Dokumentarfilm, 93 Minuten, hebr. OF mit engl. UT
Mittwoch, 28. März 2018, 20:15 Uhr, Metro PS (2 × 2 Karten)
https://www.jfw.at/bengurion

Wie man gewinnen kann? Quizfragen sind im Zeitalter von Google unsinnig geworden, denn welche Frage sollte man stellen, die nicht augenblicklich mit Hilfe von Wikipedia und Co. zu beantworten ist? Was aber immer mehr in Mode kommt, sind Gewissensfragen. Folglich stellen wir zum Erlangen der wunderbaren Kinokarten folgende Frage, die alle skug-LeserInnen für sich zu beantworten haben: »Lese ich genügend skug?«

(Tipp: Die Antwort lautet fast immer »Nein«, außer bei Lukas M. aus der Nähe von Steyr, der uns wöchentlich Leserbriefe mit konstruktiver Kritik zu jedem (!) unserer Artikel schreibt – an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!)

Wer also Karten möchte, bitte bis 23. März, 12:00 Uhr an gewinnspiel@skug.at schreiben, vollständigen Name angeben und die Antwort auf die Gewissensfrage aus Datenschutzgründen unbedingt für sich behalten. Es reicht der Satz: »Darf ich zwei Karten für (Titel des Wunschfilms) haben?« Wir verlosen dann mittels eines komplexen Verfahrens, bei dem Tierknochen und zwölfseitige Würfel zum Einsatz kommen. Unbedingt teilnehmen, beide Filme sind absolut sehenswert!

(Die GewinnerInnen werden per E-Mail verständigt. Annahmeschluss ist der 23. März 2018, 12:00 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Bargeldablöse.)

Link: https://www.jfw.at