Focusyear Band 2021

»Bosque«

Neuklang Records

Focusyear ist ein jährlich vergebenes Stipendium der Musik Akademie Basel unter der künstlerischen Leitung von Wolfgang Muthspiel, das einer kleinen Gruppe ausgewählter junger Musiker*innen die Möglichkeit gibt, von erfahrenen Jazz-Musiker*innen zu lernen. Zudem gehört zu diesem Gesamtpaket eine Reihe von Konzerten sowie die Aufnahme eines Albums. Dieses Jahr wurde die äußerst internationale Gruppe begleitet von u. a. Ingrid Jensen, Kurt Rosenwinkel, Linda May Han Oh und Ben van Gelder. Die Arbeit von einem Jahr klingt dann so: Mit einem Klavier, zwischen Minimalismus und Impressionismus, beginnt »Bonfire«. Eine angenehm warme Bläsergruppe stimmt ein, unterstützt vom Gesang der Moskauerin Tatjana Nova. Die kommt zum ersten Mal so richtig in den Focus auf dem zweiten Stück, »Little Light«. Und überzeugt und begeistert von Sekunde Eins an. Dem lieblichen und gediegenen Begleitsound stellt sie ihre volle, äußerst kräftige Stimme entgegen und treibt sie in windige Höhen. Das ist wirklich schon recht meisterlich und geglückt und der Pianist Lorenzo Vitolo zeigt dabei eine ebenso eindrucksvolle Leistung. Die beiden sollte man sich wohl merken. Nicht nur ist das hier ein Showcase, auch die Kompositionen an sich sind fantastisch. »Crash Landing« ist ein Beispiel, das dabei zugleich an klassische Jazz-Elemente anknüpft – also irgendwie wie Jazz klingt. Im Gegenzug aber genug neue Impulse gibt, die aufhorchen lassen. Wie der opernhafte Gesang zu Beginn des Stücks und der Verlauf des intensiven Crescendo. Man kennt es vielleicht von Formationen wie denen von Kamasi Washington, bei denen verschiedene musikalische Hintergründe einfließen, verschmelzen und am Ende etwas ergeben, das man noch immer Jazz nennt. Die Geschichte weitererzählen, aber eben anders, erfrischend. Die beiden Saxophonisten Joshua Schofield und Gianni Gagliardi begeistern vor allem auf »Nordic Shuffle«. Auch hier werden Gesang und Bläser ähnlich eingesetzt wie anno dazumal bei Kamasi Washington auf »The Epic«. Unterhaltsam und immer wieder überraschend.