Milligram Retreat

»Falun Gong«

Enfant Terrible

Milligram Retreat sind die beiden holländischen Musiker/Visualisten Maurice Hermes und Renée von Trier. Falun Gong ist eine Anfang der 90er in China bekannt gewordene religiöse Gruppe, die ihre Lehren aus dem Qi Gong ableitet. Während die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte Falun Gong unterstützt, ist sie in China als Sekte verboten. Was die Musik der Band mit Falun Gong zu tun hat, bleibt offen, Konfrontation eben. Dieser harsche Elektro-Pop ist im Experimentalsound der frühen 80er geerdet und erweist sich in weiterer Folge als ein nachträgliches Missing Link zwischen spätem EBM und Detroit Techno der Marke Dopplereffekt. Genau das richtige Soundfutter für Fans von Releases von Ant-Zen, Ad Noiseam, Klone und vielen anderen. Die martialischen Distortion-Samples sorgen für eine gewisse Härte, zu schallologischen oder gar Cut-Up-Taktiken reicht’s indes nicht. Gegen Ende hat »Falun Gong« etwas Versöhnliches und fischt für meine Begriffe zu sehr im konfliktfreien Retropop, als dass der Exzess des Anfangs sein Potential weiterhin aufrechterhalten könnte.