Loops Haunt

»Exits«

Black Acre

Seit seinem ersten Release im Jahr 2009 hat Loops Haunt seine Arbeit kontinuierlich fortgesetzt und mittlerweile einiges an kreativem Output vorgelegt. Egal ob Jungle, HipHop oder Found Sounds auf der EP »Ark«, dieser isolierte Soundalchimist kreiert seine eigene Soundpalette immer wieder neu. »Exits« ist sein bisher komplettestes Werk, das eher als ein gesamter Track gehört werden soll. Eine komplexe Stimmungsvariable, die immer wieder andere Zustände abbildet. Zudem gibt es mit Ambient-Anleihen auch hier wieder neue Welten zu entdecken. Neue Welten, die vom feinen Bristoler Label Black Acre sowieso stetig erforscht werden. Das muss an dieser Stelle lobend erwähnt werden.