Savoy Grand

Dirty Pillows

Glitterhouse

Savoy Grand huldigen der Stille und dem Ton, der diese Stille erfüllt. Daher wird auch ausgespart, wo es nur geht. Als Referenzen fallen mir das Soloalbum von Mark »Talk Talk« Hollis und im Countrykontext Souled American ein. Auch wenn derarige Versuche leicht in die Langeweile zu kippen drohen (und das auch meistens tun), passiert das hier höchst selten. Die Songfragmente haben fast immer genug Kraft, um die Spannung aufrechtzuerhalten. Auf jeden Fall agiert hier eine Band in einem eigenen Universum und schon das verdient Respekt.