Funkmaster Flex

60 Minutes Of Funk, Volume IV: The Mixtape

Loud

Der Herr mit dem klingenden Namen zählt ja bereits seit einer kleinen Ewigkeit zu den Superstar der HipHop-Plattendreherzunft. Entsprechend prestigeträchtig ist es auch, in seiner wöchentlichen Radio-Show für den New Yorker Sender Hot 97 zum Freestyle geladen zu werden. Flex‘ Auswahl der Instrumentals garantiert beatstechnisch eine Sesselfurzer-freie Zone, und dass MCs wie Eminem, DMX, Busta Rhymes, Lil’Kim oder Faith Evans eher keinen Schrott abliefern, darf ebenfalls als bekannt vorausgesetzt werden. Diese kleine Auswahl der überlangen Gästeliste verrät bereits, dass sich diesmal – im Gegensatz zum Underground-Gestus früherer Flex-»Mixtapes« – überwiegend etablierte Mainstream-Größen das Mikro in die Hand geben. Überraschungen bleiben somit eher aus; qualitativ schließt diese Veröffentlichung aber an ihre drei Vorgänger an.