bird.jpg

Finnen sind bekanntlich immer für eine ?berraschung gut und wenn es Ihnen an einer Eigenschaft sicher nicht mangelt, dann ist das die hemmungslose Hingabe an die eigene Melancholie. Und wer seinen Premierenauftritt in einem Ort mit dem Namen »Gobi Desert Canoe Club« in Tampere begeht, der kann eigentlich nur in die finnische Weite hinausschauen und sich texanische Temperaturen herbeisehnen. Die Sehnsucht des Countryrock eines Gram Parsons schwingt natürlich mit, aber die fünf Finnen sind schlau genug Vorlagen auch zu brechen und auch einmal eine Hymne einzustreuen, die sogar Arcade Fire einfallen hätte können. Musik wie ein Film von Aki Kausismäki, mehr Lob fällt mir nicht ein.

favicon
Scroll to Top