Salon skug: Psychic Ills, Good Cop | 9.10.2013, rhiz vienna

Der Salon skug versteht sich als bewusst »sperrige« Veranstaltung im Club-Kontext, bei der – wie im Heft – auch Randbereiche von Musik wie Literatur, Pop-Theorie oder Film abgebildet werden. Zweimonatlich im Wiener rhiz!

presented by Salon skug // reich & föhn: Psychic Ills (Sacred Bones Records/US)

Support: Good Cop (A)

DJsskug & hertha soundsystem

TicketsVVK € 10 (jugendinfo & ntry.at) / AK € 12

Unter der Punchline »Cosmic sounds from outer space« lässt sich die zweite Vereinigung des Salon skug mit der umtriebigen Veranstaltungsreihe Reich & Föhn anpreisen, bei der mit den Psychic Ills eines der Aushängeschilder des amerikanischen Labels Sacred Bones Records (Zola Jesus, Crystal Stilts, Föllakzoid) das Wiener rhiz beschallen wird. Die New Yorker Kapelle gibt sich psychedelischer Improvisationskunst gleichermaßen hin wie ihren verschrobenen Ausflüchten in Blues und Pop. Nach Veröffentlichungen auf dem famosen Label Social Registry, vielseitigen Nebenprojekten der Bandmitglieder sowie halluzinogenen Kollaborationen mit Sonic Boom (Spacemen 3, Spectrum), Gibby Haynes (Butthole Surfers) oder Moon Duo hat man 2013 seinen bereits vierten Longplayer veröffentlicht. »One Track Mind« ist im Vergleich zum bisherigen Backkatalog schon eher im Bereich »straight-forward« anzusiedeln, versprengte Elemente von Desert-Blues und große Psych-Pop-Anleihen nach wie vor inklusive. »See You There«.

flyer_hertha.jpg