archive-image-placeholder-v2

Vorliegendes Doppelalbum erscheint anlässlich des im Frühjahr zum dritten Mal in Barcelona ausgetragenen Online Flash Film Festivals (OFFF) und ist unterteilt in »Experimentel Audio« und »Unusual Video«. Auf der mit Musik bestückten CD tummeln sich neben den üblichen Verdächtigen wie Iso68, Sutekh und Stephan Mathieu noch massenweise Acts, deren Bekanntheitsgrad wahrscheinlich gegen Null geht. Stilmäßig geht das von poppigen, harmlosen Indietronics bis hin zu experimentellen Outer Limit-Gschichtln. Das ist schön und gut. Noch viel schöner (und besser) gestaltet sich allerdings der zweite Datenträger, auf dem prämierte Beiträge zum Festival aus dem Vorjahr, kleine Soundbearbeitungsprogramme, Kurzfilme und vieles mehr zu finden ist. Menschen, für die Freizeitmangel ein Fremdwort ist, können damit – entsprechendes Interesse vorausgesetzt – bestimmt einige kurzweilige Abende zubringen. Tracklist und Snippets findet man unter www.musicline.de

favicon

Home / Rezensionen

Text
Tobias Bolt

Veröffentlichung
21.11.2003

Schlagwörter

Scroll to Top