archive-image-placeholder-v2

Die texanische Stadt Austin ist bekannt für ihre reichhaltige Musikszene. Ab und an schwappt etwas davon über den großen Teich bis nach Europa, im Fall von Lance Keltner steht allerdings dessen eigene Erfahrungsgeschichte mit dem Musikbusiness dahinter. Dieser Mann hat schon mit Aerosmith und den Allmann Brothers getourt, bevor er der Mechanismen des Business überdrüssig geworden ist und sich 2004 zurückgezogen hat. Vier Jahre später dokumentiert dieses Live-Album, was Keltner am besten kann: Den kräftigen Blues-Rock, mit dem er ordentlich auf den Putz haut. Für seine Stücke gibt sich Keltner bis zu 7 Minuten lang Zeit, neben den rotzigen E-Gitarren ist aber auch Platz für eine B3-Hammond-Orgel; eindeutig ein Teil für Blues-Rock-Aficionados.

favicon

Home / Rezensionen

Text
Jürgen Plank

Veröffentlichung
12.06.2008

Schlagwörter

Scroll to Top