archive-image-placeholder-v2

Frankreich im B72

Aus Frankreich kommen vermutlich nur einer der beiden Sänger von Plexus Solaire und der Songtexter von Les Hommes Sauvages. Trotzdem war es ein wunderbar frankophiler Abend im B72, an dem man auch im Publikumsbereich ab und an französische Worte vernehmen konnte. Kristof Hahn gab an diesem Abend den rockigen, wilden Frontman und scheute sich auch nicht, das eine oder andere politische Statement abzugeben. Viola Limpet, eine Grand Dame als Sängerin, war der ruhigere Gegenpart.

Paris – Texas

Musik, die erahnen ließ, warum es auch in Texas einen Ort namens Paris gibt: Hier trafen Americana-Gitarren auf französische Chansons und erzeugten – noch stärker als beim ersten Wien-Auftritt der Band vor rund einem halben Jahr die ungebändigte Kraft des Rock\’n\’Roll. Das gute Intro dazu lieferte die austro-französische Band Plexus Solaire: Da wurde guter, handgemachter Rock dargeboten. Und wer beim gewagten, angeklatschten Scheitel des Sängers und der knarzigen Sprache keine Gänsehaut oder weiche Knie bekommt, ist wohl selbst schuld. Qui, qui! Merci!

Die Tour d\’Autriche geht weiter:
29.9.: Graz (ppc, Neubaugasse 6, 8020 Graz)
30.9.: Berg/Drautal (Q:Bar, 9771 Berg im Drautal 59)
1.10.: Kino – Ebensee

favicon

Home / Musik / Konzert

Text
Jürgen Plank

Veröffentlichung
29.09.2005

Schlagwörter

Ähnliche Beiträge

Scroll to Top