Klaus Gesing

First Booke Of Songes

ATS

Klaus Gesing schafft mit seinen Kompositionen und seinem Sopransaxophonsound unglaubliche Weiten und Freiräume. Eine wunderschöne Jazzplatte voller Poesie (mit Glauco Venier (p), Salvatore Maiore (b) und Roberto Dani (dr, perc), die in malerische Gegenden und Erinnerungen verführt. »Meine Musik erzählt von Orten, an denen ich war; von Geschichten, die ich erlebt habe … « ( Klaus Gesing). Sein Versuch, sich selbst »ein kleines Stück Volksmusik zu geben« ist geglückt. Es wäre wünschenswert, dass es mehr solcher Musiker gäbe, die so viel Positives und Bereicherndes in ihrer Musik zu erzählen haben. Nichts Neuartiges, doch sogenannte »schöne Musik« darf es immer geben.