Fred Frith Guitar Quartet

Upbeat

Ambiances Magnétiques

Zum 10-jährigen Jubiläum der Formation präsentieren uns diese vier Experimentatoren auf dem noch immer unterschätzten Instrument E-Gitarre eine Sammlung von Live-Aufnahmen ihrer 97er Europa-Tour. Dabei wird klargestellt, daß Elektrik schon mit der Elektrifizierung des sich für das idyllische Leben auf den Lande so gut eignende Instrument akkustische Gitarre beginnt. Hatte ich in letzter Zeit öfters das Gefühl, daß sich bei Fred Frith und seinen Kumpanen so etwas wie Ermüdungserscheinungen zeigen, werde ich hier eines Besseren belehrt. Nichts ist verloren gegangen vom Willen zum Experiment und den konsequenten Ausloten der Möglichkeiten eines noch immer unbekannten Instrumentes. Fred Frith, Nick Didkowsky, Rene Lussier und Mark Stewart bilden eine perfekte Einheit als Gruppe, wo die Unterschiede zwischen Solisten und Gruppenspiel vollkommen zum Verschwinden gebracht werden. Ihr Spiel lebt von den gemeinsam gefundenen Linien und den individuellen Einwürfen, die einen starken Hang zum Humoresken verraten. Wir gratulieren zum Jubiläum und wünschen uns noch weitere 10 Jahre dieser einzigartigen Musik.