Home / Rezensionen

»DNA« – Oval

Der Mensch bleibt bei aller Unterlegenheit doch immer noch Herr der Technik in dem Ma&szlige, dass Technik ohne Menschen sinnlos und unkontinuierbar wäre. Keine Maschine läuft ewig ohne den Menschen. Wenn der Mensch sich selbst auslöscht, dann löscht er die Maschine mit aus, dahingehend bleibt die Maschine immer noch abhängig vom Menschen. Markus Popp alias…

TEXT
Adrian Flux, Michael Franz Woels
VERÖFFENTLICHUNG

27.11.2011

Home / Rezensionen

»Mixes & Maxis« – Fenin

Seit über zehn Jahren produziert der Hamburger, der als einer der Könige des Dub-Techno gilt, für Labels wie Shitkatapult oder Echocord, immer mit einer sehr eigenen Handschrift. Dub meint bei ihm so richtig Dub, Ambientöses, mit dementsprechenden Vocals, Reggae-Ästhetiken und allem drum und dran. Auf »Mixes & Maxis« versammelt er neun Cuts, drei davon previousely…

TEXT
Katharina Seidler
VERÖFFENTLICHUNG

03.01.2011

Home / Rezensionen

Ist Dark But Its Okay – Notic Nastic

Die New Yorker/Berliner Band stellt hier mehr oder weniger ein Konzeptalbum vor, indem es um die Veränderung im Leben eines Mädchens und ihrer verschiedenen Rollen geht. Die Band ist bekannt durch ihre interessanten Vermarktungsstrategien und ihre bemerkenswerte Live-Präsenz. Die Soundstruktur der um die Ohren fliegenden Tracks ist sehr minimalistisch gehalten und wirkt manchmal ziemlich frickelig….

TEXT
Hans Kulisch
VERÖFFENTLICHUNG

03.06.2010

Home / Rezensionen

»Disco Toni« – Magnum 38 feat. C Vidic

Corinna Vidic verleiht dem »Disco Toni« sexy Authentizität und doch hängt der Kerl zu lang und zu oft in den Tanzschuppen herum und wirkt verloren. Oliver Greschke aka Magnum 38 hat diese Figur erfunden und setzt ihr mit einer technoiden Elektronummer ein Denkmal. Ganz geht sich das nicht aus, Großraumdisco und kleinen Club aufeinanderprallen zu…

TEXT
Alfred Pranzl
VERÖFFENTLICHUNG

21.06.2007

Home / Rezensionen

»Walls« – Apparat

Sascha Ring aka Apparat zählt zu den profiliertesten und talentiertesten Elektronikproduzenten. Seit seinem Hit-Album mit Ellen Alien ist er weltweit unterwegs. Dies ist eine Kollektion aus seinen vielen Songskizzen mit einer Reihe von Vokalisten wie Raz Ohara und den verschiedensten Mitwirkenden wie Cellisten etc. Klingt wie ein rundes Ding und ist sehr abwechslungsreich. Hier wird…

TEXT
Hans Kulisch
VERÖFFENTLICHUNG

18.06.2007

Home / Rezensionen

Duplex – Apparat

Sascha Ring, Co-Chef von Shitkatapult, hat nun unter dem gleichsam irreführend wie martialischen Namen »Apparat« sein drittes Album vorgelegt. Ein opus magnum im wahrsten Sinne des Wortes, das wohl auch seine beiden Vorgänger in einem neuen Licht erscheinen lässt. Wer glaubte, Shitkatapult stehe seit jeher nur für Frickeln und Knarzen, wurde schon bei einem wunderbaren…

TEXT
Markus Deisenberger
VERÖFFENTLICHUNG

30.03.2004

Scroll to Top