Home / Musik / Artikel

Punk nach dem Stromausfall

Mit 17 Veröffentlichungen in fünf Jahren gehört das Münchner Bodensatz-Label zwar nicht zu den Ultraworkaholics, dafür transformieren sie aber auch nicht die eigenen DIY-Attitude in neuökonomisch/jungunternehmerisches Ich-AGlertum. Ein Text aus skug #66, 2006.

TEXT
Didi Neidhart
VERÖFFENTLICHUNG

13.08.2023

Home / Musik / Artikel

Your Pretty Philosophy Is Going To Hell

Gedanken anlässlich von 50 Jahren »Raw Power« (CBS/Sony Music) von Iggy & The Stooges – Release-Datum: 7. Februar 1973 in Großbritannien.

TEXT
Didi Neidhart
VERÖFFENTLICHUNG

06.02.2023

Home / Kultur / Readable

22 Kilo subversive Weisheit

skug will sein papiernes Archiv langsam auflösen, blättert dabei nochmals alle 104 Hefte durch, sortiert sie und wird das gedruckte Vierteljahrhundert auf verschiedene Weisen nun besser zugänglich machen.

TEXT
Redaktion
VERÖFFENTLICHUNG

30.11.2022

Home / Kultur / Thinkable

Putins Sirenen

Profunde Warner verwiesen schon lange vor dem grausamen Krieg gegen die Ukraine auf das Unverständnis, die Widerstände und Verdrängung Europas, welche die reale Bedrohung durch das vermehrt autokratisch agierende Putin-Regime nicht wahrhaben wollte. Aufschlussreiches aus skug #103, 7–9/2015.

TEXT
Jurko Prochasko, Redaktion
VERÖFFENTLICHUNG

04.05.2022

Home / Musik / Artikel

Ein Gespräch mit Willi Resetarits

Der plötzliche Tod von Willi Resetarits aka Ostbahn-Kurti am 24. April 2022 bewegte uns dazu, erneut im skug Magazin-Archiv zu wühlen. Aus skug #78, 4–6/2009 kredenzen wir ein Gespräch über seine Herzensanliegen, das anlässlich der Veröffentlichung des Tonträgers »Stubnblues III. No so vü« stattfand.

TEXT
G. Bus Schweiger, Redaktion
VERÖFFENTLICHUNG

29.04.2022

Home / Musik / Artikel

Tanz den Dionysos!

Hermann Nitsch vermochte mit seinem Orgien-Mysterien-Theater zu verstören und ist mit seinen Schüttbildern in die Hochkultur vorgedrungen. Am Ostermontag verstarb der brillante Gesamtkunstwerker 83-jährig. Anlass, ein Interview, erschienen 2001 in skug #46, aus dem Papierarchiv zu heben.

TEXT
Peter Nachtnebel, Redaktion
VERÖFFENTLICHUNG

21.04.2022

Nach oben scrollen