archive-image-placeholder-v2

Mittlerweile ist das ambitionierte Label Cronica aus Portugal bei Teil 6 der »Product«-Serie angekommen. Und wieder mal eine sehr internationale Kollaboration mit Musikern zwischen Electronica und Turntableism. Der polnische Soundkünstler Grabowski hat als Ausgangsmaterial für die weiteren Ministücke eine Komposition zusammengestellt, die mit ihrem eingewobenen Flüstergespräch und sinistren Soundscapes eine geisterhafte Stimmung einfängt. Jorge Mantas, der seit 2003 als Beautiful Schizophonic veröffentlicht, schlägt eine Brücke hin zu Drones, die ebenfalls nur selten das Tageslicht erblicken. Beinahe melancholische Soundwälle traumwandeln durch die Boxen und lösen sich gegen Ende zu subfrequenten Bassläufen und portugiesischen Folk-Songs auf. Und schließlich bringen der portugiesische Klangkünstler Raposo und der amerikanische Platten-Spieler Eck Rippie in ihrer Turntable-Hommage »Natureza Morta« Samples aus alten Filmen mit sich im Raum hin und her bewegenden, unterschwelligen Feedback-Drones auf Konfrontationskurs. Ein etwas sperriges Teil, trotzdem von innerer Ausgeglichenheit.

favicon
Scroll to Top