flo.jpg

Back to the old black and grey ?? improvised soundscapes in disharmonic suspension ?? nur mit Gitarre in diesem Fall. Gro&szligartiger Gitarre allerdings, die ein bisschen nach Neil Young, hochgerechnet auf einen Fred Frith klingt. Aber der Gitarrensound und althergebrachte Virtuosität sind eher sekundär auf »?? and sorry«. Die Gitarre dient vielmehr als vibrierender, quengeliger, experimentaler, aber auch zärtlicher, verspielter, zurückgenommener »Klanggenerator«. Keine CD für Freunde harmonischer Verzückung (und darum auch nicht für Gitarrefetischisten aus dieser Ecke), sondern ein Hörauftrag an Experimentierfreudige, Aufgeschlossene und einschlägig Vorbestrafte. Die kriegen dafür knappe 32 Minuten lang kompromisslosen und immer wieder erstaunlich klingenden Virtuosenwahnsinn.

favicon

Home / Rezensionen

Text
Curt Cuisine

Veröffentlichung
27.12.2011

Schlagwörter

Scroll to Top