»Kochen mit der Bibel« und »Ayurveda für Kinder«

Rezepte und Geschichten aus der Bibel versammeln Anthony F. Chiffolo und Rayner W. Hesse Jr. in ihrem Buch »Kochen mit der Bibel«, Ayurveda für Kinder bietet ein zweites empfehlenswertes Kochbuch.

Wer möchte nicht ein Linsengericht essen, das so gut, dass jemand sein Erstgeburtsrecht dafür hergibt? Oder einen Judäischen Wüstensalat mit scharfem Honigdressing? Letzter kann bei Lukas 15, 11-32 oder auf Seite 219 des vorliegenden Buches nachgelesen werden.

Biblische Menüs

Zu jedem Menü gibt es eine kurze Einstimmung zu den Gerichten – Erläuterungen zum Bibeltext und die historischen Gegebenheiten werden ebenso beleuchtet. Diese meist 1 bis 2 Seiten lange Texte umrahmen die einzelnen Menüs und stellen sie in den gewählten biblischen Kontext.
Ich habe übrigens das Rezept Geschmorte Lauchrollen mit Gurkenfüllung nachgekocht. Auffällig dabei: Salz kommt keines in den Hefeteig, gewürzt wird statt dessen mit Paprika, Senfkörnern, Dille und Knoblauch. Das aufwändige Rezept gewährt einen Einblick in historisches Essen, ein wenig Nachsalzen ist trotzdem erlaubt.

Jahrelange Arbeit statt Wunder

Die beiden Autoren haben in jahrelanger Arbeit die Bibel nach Rezepten durchforstet und anschliessend miteinander in Kochsession dieselben ausprobiert. Es bedarf keiner Wunder, um ein unvergessliches Mahl zuzubereiten: Denn hier werden ganze Menüs zusammen gestellt. Man beginne mit Salomons Fladenbrot und genehmige sich zum Abschluss König Davids Hochzeitskuchen.
Das Buch ist sehr schön gemacht, anstatt der sonst üblichen Kochfotos, gibt es hier nur Zeichnungen – und das ist gut so, denn auf diese Weise wird der Gemüseeintopf Esaus nicht entmythisiert und bleibt so entrückt, wie er war. Wie er schmeckt? Selbst ausprobieren! Gutes Gelingen und – Mahlzeit.

Kochbuch für Kinder

Ein Kochbuch anderer Art ist im Schweizer AT-Verlag erschienen: »Ayurveda für Kinder« beschäftigt sich auf 112 Seiten mit den Themen Vorsorge, Heilkunde und Ernährung. Zunächst wird auf Krankheiten und Lebenszyklen eingegangen, dann wird das Prinzip des Ayurveda erklärt, im abschliessenden Teil zeigen die AutorInnen Kalpana Bandecar und Kerstin Rosenberg jede Menge Rezepte – so ist das schön gemachte Buch insgesamt rundum gelungen.

Anthony F. Chiffolo und Rayner W. Hesse Jr.: »Kochen mit der Bibel«, 299 Seiten, Euro 19,90 (C.H.Beck: München: 2008)
>> C. H. Beck

Kalpana Bandecar und Kerstin Rosenberg: »Ayurveda für Kinder«, 112 Seiten, Euro 20,50 (AT Verlag: Baden: 2008)
>> AT Verlag