Elephant9 & Reine Fiske

»Psychedelic Backfire I & II«

Rune Grammofon

Die 2019 erschienenen Live-Alben »Psychedelic Backfire I« und »Psychedelic Backfire II« (mit Gitarrist Reine Fiske) des norwegischen Jazz-Rock-Trios Elephant9 sind ein nachhaltiges Potpourri aus vergangenen Releases, inklusive einiger Tracks aus dem Debütalbum »Dodovoodoo« (2008). Elf Jahre später scheint es an der Zeit gewesen zu sein, ihre von der norwegischen Szene geschätzten Live-Konzerte in zwei Doppelalben zu packen und ihre Gustostückerl am Präsentierteller zu servieren. Aufgenommen wurden sie vor einer Menge enthusiastischer Zuhörer*innen und später gemixed von Christian Engfelt. Gitarrist Reine Fiske, der schon bei den beiden Alben »Atlantis« und »Silver Mountain« mitgewirkt hatte, bekam hier die Gelegenheit, sich sowohl als Sologitarrist als auch als Rhythmusgitarrist auszudrücken. Nicht zufällig ist der Albenname auf »Psychedelic Backfire« gefallen. Psychedelische Elemente interagieren harmonisch mit Prog-Rock-Sequenzen, die antreiben und zurückfeuern. Die jazzigen Improvisationen, gepaart mit lauten rockigen sowie zarten Gitarren-Interludien, Hammondorgel, Fender Rhodes, Minimoog und Mellotron zeichnen den originellen Stil des Ensembles aus. Allemal eine akustische Erkundungstour wert.