James Blood Ulmer/Rudolphe Burger & Meteor Band

Blood & Burger

www.dernierebande.com

Endlich wieder mal exzessiver Flanger- und Wahwahgebrauch. Dafür hat der französische Gitarrist Rudolphe Burger eine goldene Hand. Und James Blood Ulmer, nicht virtuos, sondern spirituell herausgefordert, läuft hier endlich wieder zur Höchstform auf. Er hat noch immer diese funky NoNewYork-Gitarre drauf, aber gebrochen um 20 Jahre Erfahrungswerte. Deshalb sprüht »Are You Glad To Be In Amercia?« anno 2003 immer noch Funken, aber eben zurückhaltender als in der Urversion. Zwar ist eine Ballade echt unnötig, doch summa summarum sorgen die Rhythmusachse (Meteor Band) und Gitarristen für rockig-bluesige Exkurse, wobei die Hälfte der Songs eher spröd-träge kommt. Entspannungsbögen fließen.