»Mixing Colours« … live on stage

Brian Eno trat mit seinem Bruder Roger im August in der griechischen Hauptstadt Athen auf. Eine seltene Gelegenheit bei der beide ihre neueste Kollaboration und bisher unbekannte Songs präsentierten.

TEXT
Christian Kaserer
VERÖFFENTLICHUNG

20.09.2021

Roger Eno & Brian Eno – »Mixing Colours«

Die hohe Kunst der Kontemplation beherrschen die Brüder Eno, diesmal vereint im Duo. Altmeister Brian Eno, bekannt etwa für Ambient-Strahlkraft in »Music for Airports«, setzt im Zeitalter der zerstörerischen Ausmaße annehmenden Globalisierung auf Entschleunigung. Die Produktion des Albums erfolgte beinahe nur in Personenzügen. Brian Eno mit Kopfhörern am Notebook waltend, eine schöne Vorstellung. Beschäftigt mit…

TEXT
Alfred Pranzl
VERÖFFENTLICHUNG

20.03.2020

Nachts, wenn die Maschinen schlafen

Ambient lebt! Irgendwie zumindest. Ein Rundgang durch aktuelle Genreeinträge unter anderem von Jon Hassell, Brian Eno, Günter Schickert, Pharoah Chromium, Rasmus Fisker, Stefan Németh, Gabriel Saloman, Arandel & Mathias Delplanque.

TEXT
Curt Cuisine
VERÖFFENTLICHUNG

13.12.2014

Sonische Symptome

Für die Serie »Sonische Symptome« wurden vier skug-Artikel von Heinrich Deisl von 2006/07 kompiliert.

I) 10 auf der nach oben offenen VU-Skala: Noise.

II) Lärmende Stille: Ambient.

III) Sonische Schlieren aus dem Unterbewussten: Surrealismus.

IV) Futurhythmaschinen: Beat Science.

»Sonische Symptome« waren Grundlage einer Vortragsreihe im Freifach Elektronisches Denken, Abteilung Audio + Video am Institut für Medientechnologie, FH St. Pölten. Leitung: Alois Huber/Didi Neidhart, Winter 2007.

TEXT
Heinrich Deisl
VERÖFFENTLICHUNG

27.02.2013

Nach oben scrollen