Home / Musik / Artikel

Resonanzraum kollektiver Transformation

Das Studio Dan hält Einkehr im MuTh. Höchste Zeit, anhand der Kooperation mit der akustisch brillierenden Konzertsaal-Institution am Augartenspitz das Wiener Ensemble an der Schnittstelle von Jazz, Avantgarde und Artverwandtem im Interview mit dem künstlerischen Leiter Daniel Riegler vorzustellen.

TEXT
Alfred Pranzl
VERÖFFENTLICHUNG

24.04.2024

Home / Rezensionen

»In The Pelagic Zone« – Studio Dan

Eins und Eins ist meistens Zwei. Die erste Eins, eine römische Eins sozusagen, ist Elliot Sharp, einschlägig bekannter Bass, Komponist und generell eine musikalische Persönlichkeit durch und durch. Ein Mitstreiter der New Yorker Downtownszene der 1980er Jahre, bekannt durch Leute wie John Zorn, Bobby Previte oder Wayne Horvitz. Dort war damals alles möglich, leise und…

TEXT
Curt Cuisine
VERÖFFENTLICHUNG

10.01.2014

Home / Rezensionen

»Dekadenz« – Studio Dan

»Leider geil«, muss ich da jetzt hinschreiben. Eigentlich wollte ich mein Rezensentenzeug schon an den akustischen Nagel hängen und eine kurze Pause machen. Aber dann flatterte die neueste CD der Wiener JazzWerkstatt herein, und ja, diese »Dekadenz« muss einfach mit reichlich Lob überhäuft werden. Das Ensemble Studio Dan wurde 2005 im Rahmen der ersten Wiener…

TEXT
Curt Cuisine
VERÖFFENTLICHUNG

05.03.2013

Home / Rezensionen

»Things« – Studio Dan

The larger ensemble version from Jazzwerkstatt is here at play and work. An open instrumentarium for all purposes, from modern soundings to earlier ones, it’s important to use a door that leads into another room where more doors will reveal … There’s a lot of collages at first and it’s a hair hard for me…

TEXT
Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

08.02.2011

Nach oben scrollen