Home / Rezensionen

Motorpsycho – »The All Is One«

Einer Expertenmeinung zufolge ist das erste Wort des Universums – entgegen der landläufigen Auffassung, das erste Wort sei der sogenannte Urlaut »Om« – »MMM«. Denn genau dieser Laut ist gleichzeitig derjenige Laut, der sich tief aus dem Bauch heraus entwickelt und sich seinen Weg am Herz vorbei bahnt, hin nach oben raus, wenn man die…

TEXT
Lutz Vössing
VERÖFFENTLICHUNG

21.08.2020

Home / Musik / Artikel

Motorpsycho befeuern den Schmelztiegel der U-Musik

Die Band Motorpsycho macht seit Jahrzehnten äußerst veritablen Rock und veröffentlicht Heißen Stuff am laufenden Band. Ein typisches skug-Gespräch, in dem Bassist und Sänger Bent Sæther den Bogen von der zusammenbrechenden Nachkriegsweltordnung bis zur Melancholie in der Musik spannt.

TEXT
Lutz Vössing
VERÖFFENTLICHUNG

10.02.2019

Home / Rezensionen

»The Death Defying Unicorn« – Motorpsycho

Egal ob man wie Grateful Dead lieber die Pyramiden von Gizeh bespielt oder sich wie Yes dazu entscheidet, ein Konzeptalbum über die die indischen Shastren zu machen: die Selbstgefälligkeit wurde im Laufe der Rockgeschichte in verschiedensten Spielvarianten ausgekostet. ?berhandgenommen hat diese Entwicklung in den 1970er Jahren, einem Jahrzehnt das die norwegische Band Motorpsycho beflissen musikalisch…

TEXT
Gabriel Mayr
VERÖFFENTLICHUNG

24.04.2012

Scroll to Top