Home / Musik / Artikel

Sanfte Subversion

The Church spielen am kommenden Freitag, 13.4.2007, in der Szene Wien ihr erstes Üsterreich-Konzert ever – angesichts einer fast drei&szligigjährigen Bandgeschichte und beinahe ebenso vielen Alben eine Besonderheit. Steve Kilbey, Sänger und Bassist der legendären Band, unterhielt sich mit skug über ihren zweiten Frühling, surreale Texte und Kommerz.

TEXT
Markus Deisenberger
VERÖFFENTLICHUNG

11.04.2007

Home / Rezensionen

»Forget Yourself« – The Church

Dass eine Band, die seit ihrem kommerziellen Höhepunkt gegen Ende der 80er hauptberuflich damit beschäftigt ist, das eigene Songmaterial zu dekonstruieren, ihr jüngstes, mittlerweile 17. (!) Album »Forget Yourself« nennt, kann durchaus programmatisch verstanden werden. Nach dem letzten eher enttäuschenden Release der einst Genre-bestimmenden Australier war eigentlich nichts mehr zu erwarten. Es schien fast, als…

TEXT
Markus Deisenberger
VERÖFFENTLICHUNG

20.09.2004

Home / Rezensionen

After Everything Now This – The Church

Nach ihrem letzten Comeback drifteten diese australischen Poppioniere etwas zu sehr ins esoterische Fach ab, aber diese Reise hat jetzt ein Ende. Die Band um Sänger Steve Kilbey und Gitarrist Marty Wilson Piper pflegt hier die ohnehin vom Aussterben bedrohte australische Poptradition. Bands wie die famosen Triffids fallen einem beim Hören ein und dieser Schritt…

TEXT
G. Bus Schweiger
VERÖFFENTLICHUNG

22.05.2002

Scroll to Top