Home / Kultur / Open Spaces

Auf den Spuren von Johann »Schani« Breitwieser, Einbrecherkönig

Vor genau hundert Jahren, am 1. April 1919 wurde Johann Breitwieser erschossen. Er hatte es zu Pop-Berühmtheit gebracht hat, bevor es Pop gab. Zeitgenossen wie Alfred Polgar oder Egon Erwin Kisch wunderten sich über einen Ganoven, der zum Robin Hood aufstieg. skug liefert die Hausnummern.

TEXT
Anton Tantner, Frank Jödicke
VERÖFFENTLICHUNG

31.03.2019

Home / Kultur / Linke Archive

Eine faschistische Internationale – Teil 2

Der Waffenhändler Waldemar Pabst ließ vor hundert Jahren Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht ermorden. Seiner Karriere tat dies kaum Abbruch und sein »Erbe« wirkt bis heute in der Allianz von Blochers SVP mit der deutschen AfD oder Steve Bannon fort. Teil 2 einer fatalen Politkriminalgeschichte.

TEXT
Paul Kellner
VERÖFFENTLICHUNG

20.02.2019

Home / Kultur / Linke Archive

Eine faschistische Internationale – Teil 1

Der Waffenhändler Waldemar Pabst war in Deutschland, Österreich und der Schweiz gern gesehen. Vor hundert Jahren ließ er Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht ermorden. skug übernimmt diese betrübliche Geschichtsstunde von unseren geschätzten Kolleg*innen vom schweizerischen »Untergrundblättle«.

TEXT
Paul Kellner
VERÖFFENTLICHUNG

17.02.2019

Home / Kultur / Linke Archive

100 Jahre Rätebewegung

Die revolutionären Räte, die vor hundert Jahren in Österreich, Ungarn, Deutschland und Mitteleuropa entstanden, werden im Gedenkjahr 2018 kaum beachtet. skug hilft bei der Erinnerung. Deswegen hier zunächst ein Überblick über die Ereignisse. 

TEXT
Robert Foltin
VERÖFFENTLICHUNG

09.10.2018

Scroll to Top