salon skug am 11.06 2014 @ rhiz, vienna

Am Mittwoch, dem 11. Juni 2014, ab 21:00 Uhr im rhiz (U-Bahnbogen 37, 1080 Wien)

Plattenpräsentation & Lecture »Rock’N’Roll People Vol. 3«
feat. Pico Be & Hank Schmidt in der Beek
Live: Beats, Breaks & Bruch (Totally Wired)
DJs: skug Soundsystem | Eintritt: freie Spende

Am Mittwoch, dem 11. Juni 2014, ab 21:00 Uhr im rhiz (U-Bahnbogen 37, 1080 Wien)

Plattenpräsentation & Lecture »Rock’N’Roll People Vol. 3«
feat. Pico Be & Hank Schmidt in der Beek
Live: Beats, Breaks & Bruch (Totally Wired)
DJs: skug Soundsystem | Eintritt: freie Spende
salone_skug.jpg

bruch.jpgROCK’N’ROLL PEOPLE ist eine Bank. 50 Jahre lang erscheint eine Musiksammlung in Form einer Vinyl LP mit dem immer gleichen Titel: ROCK’N’ROLL PEOPLE. Zusammengestellt von Autor & Kamerakino-Mitbegründer Pico Be und visuell gestaltet von dem Dichter und Künstler Hank Schmidt in der Beek. Im rhiz werden die beiden ihr Projekt vorstellen und dem Publikum den dritten Teil der Reihe akustisch kredenzen. Musikalisch abgerundet wird das Ganze von Beats, Breaks & Bruch, durch den Fleischwolf gejagter Schlager aus dem Hause Totally Wired Records.

Produziert von Schamoni Musik, besteht der dritte Teil der ROCK’N’ROLL PEOPLE-Reihe zur Gänze aus Musik, die in den 1970er Jahren auf den Seychellen produziert wurde. Der Musikstil hat einen Namen: Sega. Wir wissen wenig bis nichts über die Autoren dieser wunderbaren Songs. Auf Kassetten von Otto Schnitzenbaumer namenlos archiviert, lagerten sie bis ins Jahr 2013 in Victoria auf der Insel Mahé. In den Händen von Sebastian Schnitzenbaumer landeten sie in ebendiesem Jahr in München und durch seine Hände gelangten die Kassetten an Pico Be, der daraus diese Abfolge zusammenstellte. Sicher ist das nicht das Ende dieser Reise – die Musik zieht jedenfalls immer weiter ihre Kreise.

 



Lesetipp: Schamonihausener Filmspuren