[genres]

»Body Talk Pt.2« – Robyn

Schon wieder Neues von Robyn, auf die sich ja jeder irgendwie einigen kann. Kein Wunder bei diesem Output, quantitativ und qualitativ. Die erste Body Talk ist gerade mal vier Monate alt, da kommt nun Teil Zwei, und auf den letzten Part der als Trilogie angekündigten Serie kann man sich wohl schon in naher Zukunft gefasst…

TEXT
Michael Döringer
VERÖFFENTLICHUNG

03.09.2011

[genres]

»Strange Music« | »Double Cut« – Moebius & Beerbohm

Zwei Wiederveröffentlichungen aus den frühen Achtzigern aus dem Bereich der deutschen experimentellen Elektronik, starring Dieter Moebius (Cluster, Harmonia) und den sonst wenig bekannten Bassisten Gerd Beerbohm. »Strange Music« (was logischerweise auf beide Platten zutrifft), ursprünglich 1982 aufgenommen, entspricht mit seiner kühlen und kreischenden Elektronik, die aber immer einem angenehm monotonen Rhythmus folgt, ziemlich genau dem…

TEXT
Michael Döringer
VERÖFFENTLICHUNG

02.09.2011

[genres]

»s/t« – Interpol

Machen wir das ganz gro&szlige Fass auf: Sind Interpol seit jeher überbewertet? Was bleibt, au&szliger ein paar (zugegebenerma&szligen) gro&szligen Hymnen? Welche bemerkenswerte Weiterentwicklung kann man der Band über die Jahre attestieren? Bewegt sich das neue, mittlerweile vierte und schlicht »Interpol« betitelte (symptomatisch?) Werk nun endgültig am Rande der Relevanz? Wenn man von jeder Fan-Befangenheit frei…

TEXT
Michael Döringer
VERÖFFENTLICHUNG

21.08.2011

[genres]

»Crazy For You« – Best Coast

Das Debütalbum des Trios Best Coast aus Los Angeles ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie einfach alles sein kann. Nicht einmal 30 Minuten Spielzeit auf zwölf Songs verteilt, ein putziges Kätzchen aufs Cover geklebt und eine herrliche Surf-Pop-Nummer an die andere gereiht. Völlig unambitioniert, und gerade deshalb wieder doch. Das alles macht die Platte zum…

TEXT
Michael Döringer
VERÖFFENTLICHUNG

06.08.2011

[genres]

»s/t« – Interpol

Machen wir das ganz gro&szlige Fass auf: Sind Interpol seit jeher überbewertet? Was bleibt, au&szliger ein paar (zugegebenerma&szligen) gro&szligen Hymnen? Welche bemerkenswerte Weiterentwicklung kann man der Band über die Jahre attestieren? Bewegt sich das neue, mittlerweile vierte und schlicht »Interpol« betitelte (symptomatisch?) Werk nun endgültig am Rande der Relevanz? Wenn man von jeder Fan-Befangenheit frei…

TEXT
Michael Döringer
VERÖFFENTLICHUNG

25.10.2010

[genres]

History of Modern – OMD

Eines ist OMD mit ihrer ersten gemeinsamen Platte seit 26 Jahren gewiss gelungen, nämlich nicht altbacken zu klingen. »History Of Modern« ist Popmusik auf modernstem Produktionsniveau, kein billiges Reunion-Produkt. Was angesichts der Wiedervereinigung auf Oldie-Show-Umwegen und des sich am Rande der Lächerlichkeit bewegenden Alleingangs von Andy McCluskey in den 1990ern schon eine reife Leistung ist….

TEXT
Michael Döringer
VERÖFFENTLICHUNG

19.09.2010

Nach oben scrollen