Home / Rezensionen

»Noisy Love Songs« – Okkyung Lee

Pastellartig-klangliche düstere Kontemplation: »Nach dem Regen fällt ein Tropfen – Grün!«. »Noisy Love Songs« als Teil der New Yorker Avantgarde tendiert stärker zum Ruralen, zum Vergangenen als zum Urbanen, Zukünftigen. Die Gegenwart ist dabei als eine Atmosphäre erlebbar, die sich der Langsamkeit, Introspektion, Introvertiertheit mehr annähert als dem Hektischen, Extrovertierten, Exzentrischen. Nicht aus der avantgadistischen…

TEXT
Tina Karolina Stauner
VERÖFFENTLICHUNG

09.10.2011

Home / Rezensionen

»Glossolalia« – Sigbjørn Apeland:

Im Grunde geht es darum, sich Zeit zu nehmen und diese winzigen Momente, die einfach verstreichen, wieder in unserem Leben zuzulassen. Sie werden einmal mehr über die Qualität unseres Leben aussagen als irgendwelche kurzfristigen äu&szligeren Erfolge. Organische Musik hei&szligt nichts, aber was dann? Grasmusik, Wassermusik, Himmel, Berge und Wälder, Regen und Steine. Apeland verwendet nur…

TEXT
Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

25.09.2011

Scroll to Top