Neue Filme: Mirrors & Let's make Money - mit Verlosung!

Am 31. Oktober starten zwei neue Filme in österreichischen Kinos. skug verlost in Zusammenarbeit mit dem Filmladen zu jedem Film jeweils 3 T-Shirts!

Zum Film: MIRRORS, Start am 31.10.2008
Ben Carson (Kiefer Sutherland) muss den Polizeidienst quittieren und in einem verfallenen New Yorker Kaufhaus als Nachtwächter arbeiten. Auf seinen Rundgängen durch die finsteren Hallen und Gänge reflektieren gewaltige Zierspiegel düstere Bilder der Vergangenheit. Sind die geisterhaften Erscheinungen nur Hirngespinste? Schon bald sieht sich Carson einer teuflischen Macht gegenüber, die über Spiegel in unsere Welt tritt und das Leben seiner Frau und Kinder bedroht. Carson muss sich dem schaurigen Geheimnis hinter den Spiegeln stellen, aber die Wahrheit wird ihn bis ins Mark erschüttern.
Regie: Alexandre Aja. Drehbuch: Alexandre Aja, Grégory Levasseur. Kamera: Maxime Alexandre. Schnitt: Baxter. Musik: Javier Navarrete. (USA 2008, 111 Minuten)

Verlosung zu MIRRORS: e-mail mit dem Betreff "Mirrors" bitte an: plank@skug.at

Zum Film: Let’s make MONEY, Start am 31.10.2008
Nach "We Feed the World" hat Erwin Wagenhofer einen neuen, aufrüttelnden Dokumentarfilm für das Kino gedreht: In "Let\’s make MONEY" folgt er der Spur unseres Geldes im weltweiten Finanzsystem. Ob unsere Bank das Geld an einen spanischen Bauentwickler verleiht? Wir Kunden wissen es nicht. Wo unser Schuldner lebt und was er tut, um uns die Zinsen zu bezahlen, bleibt im Verborgenen. Die meisten von uns interessiert es auch nicht, weil wir gerne dem Lockruf der Banken folgen: "Lassen Sie ihr Geld arbeiten!" Doch Geld kann nicht arbeiten: arbeiten können nur Menschen, Tiere oder Maschinen.
Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt: Erwin Wagenhofer, Musik: Helmut Neugebauer. Ton: Lisa Ganser. Produktion: Allegro Film. Produzent: Helmut Grasser. (Österreich 20008, 110Minuten)

Verlosung zu Let’s make MONEY: e-mail mit dem Betreff "Money" bitte an: plank@skug.at

>> Filmladen

>> Lunafilm