Tex Rubinowitz

»20 jahre skug«-revue 6.12.2010 @ porgy & bess

skug ist 20 und feiert dieses Ereignis mit langjährigen WeggefährtInnen wie Austrofred, Fritz Ostermayer,
Alois Huber, chra u. v. m.
Am Montag, 6. 12. 2010, ab 20.30 Uhr im Porgy & Bess.

Karikatur: Tex Rubinowitz

Mit dem Porgy & Bess verbindet skug ein kleines Stück gemeinsamer Musik-Geschichte. 2001 richteten Elisabeth Schimana und Alfred Pranzl für skug an diesem Ort das dreitägige Festival experimenteller osteuropäischer Musik »Extended Europe« aus. Im selben Jahr startete hier die Reihe »skug presents« mit EFZEG (der ehemaligen Band von Boris Hauf und Martin Siewert). Zeit also, zur Jubiläumsfeier ins Porgy & Bess zurückzukehren. Und zwar mit einem Programm, welches das weite diskursive wie musikalische Spektrum von skug Revue passieren lässt, FreundInnen des Magazins versammelt und Geschichte und Gegenwart von skug reflektiert.

Line-up – jeweils kleine Revue-Auftritte:
Austrofred
Lesung und »Impulsreferat« aus seinem Briefwechsel mit Mozart.
Austrofred vs. Didi Neidhart
Ein diskursiver Schlagabtausch. Live-Talk zwischen Austrofred (Rockwirtschaftstreibender) und Didi Neidhart (Rockwirtschaftsjournalist).
chra
Electronica-Soloprojekt der queer-feministischen Aktivistin Christina Nemec.
Fear Eats Soul
Kaputter Noise-Punk mit Glamour. Bandleader ist skug-Autor Slavooj Žižek Jr.
Michael Fischer / Bernhard Breuer & Ilse Kilic: Duo mit Diva
Michael Fischer verführte Gerhard Rühm mit dem Vienna Improvisers Orchestra zu »Explosiven Litaneien«. Einen weiteren Höhenflug verspricht dieses Duo mit Diva des feedback_saxophone-Spezialisten Michael Fischer, dem noch Präzisionsdrummer Bernhard Breuer (u. a. Elektro Guzzi) und Ilse Kilic (Das Fröhliche Wohnzimmer) angehören.
Alois Huber
Avancierte Bass Music vom Laton- und Discozma-Mastermind. Live & als DJ.
Fritz Ostermayer
Soloständchen (Notebook, Ukulele, Vocals) des »Generaldilettanten« und Radioimpresarios (FM4 »Im Sumpf«).
Surprise Act
Attwenger-Hälfte und »Gstanzl«-Experte Hans Peter Falkner, der sich nach familiärer Nikolofeier hoffentlich noch rechtzeitig einfinden wird.
skug Soundsystem
skug-DJs kredenzen zwischendurch und bis zum Ende einen musikalischen Querschnitt durch Stile und Zeiten.
Visuals
Büro SuK (Tatia Skhirtladze und Bernd Klinger)
Moderation
Christian Reiner & Angela Strangela