Home / Rezensionen

»The Complete Works Volume Two« – Spiritualized

Die Band, die aus den Spacemen 3, hervorgegangen ist, legt ein Jahr nach der ersten Rarities-Kompilation eine weitere Werkschau vor. Und die enthält alles, was wir in den letzten Jahren an Spiritualized zu schätzen gelernt haben: 26 Stücke zwischen Kitsch, Pathos und Schönheit, insbesondere bei Instrumentalstücken wie »Anything More«. Die Streicher überbieten einander ständig mit…

TEXT
Jürgen Plank
VERÖFFENTLICHUNG

14.11.2004

Home / Rezensionen

Let It Come Down – Spiritualized

Die Lieder von Spiritualized sind so treu wie der Lieblingshund. »I love you like I love the sunrise in the morning«, winselt Sänger und Mastermind Jason Pierce in »I didn’t mean to hurt you«. Niemand will irgendjemandem weh tun. Und damit wir in Sicherheit sind, stellt Pierce Wände aus Streichern und Bläsern hinter den Songs…

TEXT
Jürgen Plank
VERÖFFENTLICHUNG

14.03.2002

Scroll to Top