Home / Rezensionen

Ciao, Ciao Bambina – Konrad Beikircher

Der Tausendsassa Konrad Beikircher – er ist Schauspieler, Sänger und Autor – covert Italo-Klassiker der 50er Jahre. Die meisten der 19 Canzoni stammen von Fred Buscaglione und Domenico Modugno. Die hierzulande kaum bekannten Komponisten sind in Italien Stars, Buscaglione starb 1960 wie James Dean bei einem Autounfall – Platz für Mythenbildung ist also auch ausreichend…

TEXT
Jürgen Plank
VERÖFFENTLICHUNG

29.01.2002

Scroll to Top