»Relatos Urbanos« – Café Olga Sanchéz

Das Covermotiv dieses zweiten Albums von Café Olga Sánchez (»Filics Força«, 2011) ist eine Zeichnung einer der jener wunderschönen U-Bahn-Stationen von Otto Wagner, allerdings eingebettet in eine fiktive Steppenlandschaft; die Musik kann man unter »Weltmusik« mit einer starken Tendenz zu Latin schubladisieren. Wobei stilistisch Cumbia die Konstante bildet. Aber auch Latinrock, brasilianische Rhythmen (Maracatú), R&B,…

TEXT
Hans Grausgruber
VERÖFFENTLICHUNG

09.01.2018

»Filics Força« – Café Olga Sanchez

Infinita tristeza without tu sonrisa. Haben Sie schon einmal versucht, einen Fleischtango im Fleischtanga zu tanzen wie Lady Gaga? Oder fürchten Sie sich davor zu sehr wegen der Polizei in Ihrem Barrio? Was bringt es wohl, von welcher Seite auch immer, andere zu beschuldigen, wenn man sich doch schlussendlich selbst das Leben nur erträumt, bis…

TEXT
Petra Palmeshofer
VERÖFFENTLICHUNG

09.11.2010

Nach oben scrollen