alle Fotos (c) david visnjic
alle Fotos (c) david visnjic

Komm, süßer Noise! Swans & Pharmakon in der Arena !win2x!

Eine Traumhochzeit bahnt sich in der Wiener Arena an. Swans sind wieder zu Gast, im Gepäck diesmal: Pharmakon! 2x2 Tickets zu gewinnen!

Die Reaktivierung der Swans war wohl eine der grandioseten Ideen die Michael Gira je hatte. Ohne auch nur ansatzweise peinlich zu wirken machen die No Wave Pioniere genau das was sie am besten können: wunderschön anzuhörenden Krawall. Auch noch 30 Jahre nach Gründung. Und das nicht nur auf Platte, sondern auch live. Nun steht also die „To Be Kind“ Tour am Plan. Ein sehr gutes Album, dessen Name wohl jedes Jahr aufs neue auf Michael Giras Neujahrsvorsatzliste steht. Auch wenn das brachial-brutale Auftreten nur ein Marketinggag sein mag, so wünscht man sich nichts anderes und wäre gar beleidigt wenn Gira live den hippiesken Clown spielen würde. Die Swans sind mehr als nur Musik, ihre Liveauftritte ähneln Theaterstücken, sie folgen einem Ablauf der perfekt in die verschiedenen benötigten Akte aufgeteilt ist, in der Hauptrolle der Gottseibeiuns des Post-Rock.

 

gira.jpgSo sehr auch jeder Auftritt der Swans eine Empfehlung ist der man ohne zu zögern nachgehen muss ist diesen Freitag das Vorprogamm selbst schon ein Höhepunkt. Die wunderbare Pharmakon ist diesmal mit den Swans auf Tour, so auch in der Arena. Margaret Chardiets Musik wird oft als Terror bezeichnet, Musik die dem Körper schmerzen zufügt. Noch schwerer als bei den Swans tut man sich bei ihr, die Schönheit im Klang zu entdecken. Sie leidet, sie kreischt, sie treibt sich und ihr Publikum an jegliche Limits. Sie will etwas im Publikum bewirken, egal was. Weil das wiederum Glücksgefühle in ihr auslöse, sagt sie, sie die sonst überaus freundlich uns sanft auftritt. Wenn sie eben nicht gerade auf der Bühne steht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Traumhochzeit des Krawall findet diesen Freitag, den 17.10 in der Arena Wien statt. Wer Trauzeuge von etwaigen Zerstörungen des Beschallungssystems sein möchte kann sich dafür über win@skug.at bewerben. 2×2 Tickets gibt es bis Donnerstag 16h zu gewinnen. Ein Mail mit Namen und Betreff „Krawallstoppel“, die oder der Gewinner werden per Mail verständigt!

pharmakon.jpg

Home / Musik / Konzert

Text
David Višnjic

Veröffentlichung
14.10.2014

Schlagwörter

favicon

Unterstütze uns mit deiner Spende

skug ist ein unabhängiges Non-Profit-Magazin. Unterstütze unsere journalistische Arbeit mit einer Spende an unseren Verein zur Förderung von Subkultur. Vielen Dank!

Verwendungszweck: skug Spende, IBAN: AT80 1100 0034 8351 7300, BIC: BKAUATWW, Bank Austria

Ähnliche Beiträge

Nach oben scrollen