[genres]

»Telescope Mind« – Tussle

Drum’n’Bass-Rock mit hypnotischem Beat à la Can. Tatsächlich klingen die ersten Tracks wie für den Dancefloor geschaffen, doch ist sofort zu merken: hier sind echtes Schlagzeug und Bass am Werk. Mit der Zeit wird das fad, also seien vor allem die Passagen hervorgehoben, wo elektronische Schlieren erstrahlen, wo Synthies etwas Spacefeeling generieren.

TEXT
Alfred Pranzl
VERÖFFENTLICHUNG

20.06.2007

Nach oben scrollen