Home / Rezensionen

»Lost & Safe« – The Books

Im neuen Album der Books, dem sozusagen dritten Band ihres musikalischen work in progress, gibt es wieder die irrsten Sounds zu hören, etwa einen mit Subwoofern ausgerüsteten Aktenschrank aus Metall oder ein Hohner Clavinette aus Altwarenbestand. Faszinierend auch die Sprechsamples: ein strenger Lehrer diszipliniert einen Schüler, ein wie fassungslos wirkender Reporter kommentiert eine Mondlandung, ein…

TEXT
Uwe Schütte
VERÖFFENTLICHUNG

10.06.2005

Scroll to Top