Home / Rezensionen

Gehen – Swod

Das Rezept ist so einfach wie wirkungsvoll: man unterlege impressionistische Piano-Kaskaden mit hochfrequentem Knistern, digitalen Glitches und atmosphärischem Rauschen, des weiteren erde man das Ergebnis – wo notwendig – mit einem unspektakulärem Bassfundament und subtilen Perkussionspatterns. »Filmmusik« meint der Pressetext und hat damit keinesfalls Unrecht, auch weil die etwas lebhafteren Passagen an Pariser Lebensgefühl im…

TEXT
Tobias Bolt
VERÖFFENTLICHUNG

07.10.2004

Scroll to Top