Home / Rezensionen

A Minor Revival – Sodastream

Wie es die Band in dieses gottverlassene Nest im australischen Nirgendwo verschlagen hat, interessiert niemanden in dem dämmrigen, verrauchten Saloon. Die schlecht sitzenden Anzüge der Musiker werden keines Blickes gewürdigt und an die weiche Kopfstimme hat man sich nach zwei, drei Songs so gewöhnt, dass man sich durchaus vorstellen kann, sie zu vermissen. Hat sich…

TEXT
Tobias Bolt
VERÖFFENTLICHUNG

15.09.2003

Scroll to Top