Home / Rezensionen

Curling Pond Woods – Greg Davis

Greg Davis‘ zweites Studioalbum nach dem viel beachteten Debüt »Arbor« und einem auf Staalplaat in Rahmen der »Mort Aux Vaches«-Serie erschienenen Live-Mitschnitt enttäuscht letztendlich, auch wenn sich am Grundrezept »Laptop Folk« nur wenig geändert hat. Als Fundament dienen wie gewohnt Akustikgitarre und der heimelig im Kaminfeuer knacksende Laptop; neu sind hingegen Gastmusiker und geschickt eingearbeitete…

TEXT
Tobias Bolt
VERÖFFENTLICHUNG

30.05.2004

Scroll to Top