[genres]

»Untitled« – Anom Vitruv

Die dritte Platte auf dem Grazer 7“-Label kommt von Anom Vitruv und unterscheidet sich erheblich von den beiden ersten Platten. Somit benötigt man ein paar Augenblicke, um die eigenen Erwartungshaltungen an so einen Release zu überwinden, zumal es Vitruv einem auch nicht unbedingt einfach macht. Wobei sich kaum etwas besser eignet um ZuhörerInnen vor kleine…

TEXT
Chris Sperl
VERÖFFENTLICHUNG

09.02.2013

Nach oben scrollen