Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sonic Territories Festival

10. November 2018, 16:00

Festival for Sound Art & Exploratory Music: „Dissolving Boundaries“

Sonic Territories Festival for Sound Art & Exploratory Music schafft den Rahmen für die Sichtbarmachung von neuen Definitionen und Zugängen im weit gefassten Bereich der Sound Art. Mit Fokus auf experimentelle und elektronische Klangkunst präsentiert das Festival Installationen und Live-Performances von internationalen und in Wien lebenden KünstlerInnen.

Sonic Territories begreift Sound Art als Feld der Genreüberschneidungen von experimenteller Musik, Improvisation und Komposition, Musik als Skulptur und räumliche Erfahrung und als symbiotische Verbindung zwischen Musik, bildender Kunst, Performance und Medienkunst.

Das Programm der ersten Ausgabe „Dissolving Boundaries“ versammelt KünstlerInnen mit unterschiedlichen Zugangsweisen, deren Arbeiten das Verschmelzen und die Auflösung herkömmlicher Genrebezeichnungen verdeutlichen. Sie erkunden in filigranen Soundkonstruktionen intime und transgressive Klangwelten und kreieren dabei neue, sich verschiebende Klangerlebnisse.

16.00: Opening Installations, Jot12
19.00: Opening doors, Fabrik
19.30: Live-performances

Art: CAO THANH LAN (VN) | FELIX DENNHARDT (DE) / RAPHAEL HAIDER (AT)

Music: FEEDBACK*X: MICHAEL FISCHER (AT) / PETER KOGER (AT) | PAUL GRÜNDORFER (AT) | RUPERT HUBER (AT) / ANDREA SODOMKA (AT) | IN ITS OWN TEMPO: ALEXANDER CHERNYSHKHOV (RU) / DARIO FARIELLO (IT/NO) / JOHANNA NIELSON (AT) / MARINA POLEUKHINA (RU) / STEFAN VOGLSINGER (AT) | ZAHRA MANI (AT/UK) | MONSTERFRAU (DE) / HERBERT LACINA (AT) | MIA ZABELKA (AT) / TINA FRANK (AT) | ZAVOLOKA (UA) (Line up tba)

Locations
Jot12, Sonnenallee 26, 1220 Wien
Fabrik, Sonnenallee 137, 1220 Wien

Links:
www.sonic-territories.at
www.sfiema.at

Details

Datum:
10. November 2018
Zeit:
16:00

Veranstaltungsort

Jot12
Sonnenallee 26
Wien, Wien 1220 Österreich
Google Karte anzeigen
Webseite:
Veranstaltungsort-Website anzeigen